Rückblick: HEI Entscheiderworkshop Social Media

am 1.6. in der Volksbank Lahr eG, Schillerstrasse 22, Lahr/Baden

… Banken und Sparkassen sind in den sozialen Medien wie Facebook, Instagram, TikTok, LinkedIn und XING vertreten und versuchen damit Aufmerksamkeit zu erzielen. Erste Banken und Sparkassen gelingt es, Wahrnehmung in Form von „Likes“ und „Followern“ zu gewinnen und sie berichten vom Stopp von Abwanderungen insbesondere junger Kunden.

Dem gegenüber stehen Influencer, wie der „Steuerfabi“ und seiner Firma Steuerversum, die dank ihrer großen Reichweite bei Followern, einer professionellen Handhabung der sozialen Medien und gutem Multi-Channel-Vertrieb mit denselben „langweiligen“ Produkten wie Banken hohe Umsätze zu guten Margen erzielen. Was macht er anders als eine Bank und Sparkasse?

Die Impulse des „Steuerfabi“ und der Volksbank Lahr eG, die mit ihrem Auftritt “Finanzen.einfach.verstehen” innerhalb weniger Wochen 150.000 Follower gewonnen hat, waren Basis für einen Erfahrungsaustausch unter Kollegen über den „Wert“ von Influencern, Social Media und Social Selling.

Viele Grüße

Ihre Initiatoren

Stefan Baumann, Stephan Vomhoff und Andre Schulze

Ihre Impulsgeber am 1.6.

Artur Derr

Artur Derr

Geschäftsführer der Mehrakademie GmbH

Leon Saar

Leon Saar

Markenverantwortlicher BlackVRst der Volksbank Lahr eG und TikTok – Influencer mit 150.000 Followern

Fabian Walter

Fabian Walter

unter dem Pseudonym „SteuerFabi“ reichweitenstarker Influencer und Unternehmer